Telefone von Urlaubern stehlen, während sie auf See waren

Während der Rest der Bürger am Strand wegen des heißen Wetters lange im Meer plantschen, reinigten die Dodger ihre Taschen, um sich zu bereichern.

Ein ähnlicher Vorfall passierte zwei Holländern, die die griechische Insel Kos besuchten. Sie hatten jedoch Glück, der Verbrecher wurde festgenommen und das gestohlene Eigentum zurückgegeben.

Insbesondere ein 30-jähriger Ausländer aus Südafrika hat am Strand der griechischen Insel Kos Handys von zwei niederländischen Badegästen gestohlen. Laut Polizeibericht wurde er am vergangenen Samstag, dem 13. August, von örtlichen Polizeibeamten festgenommen. Der Angeklagte nahm die Mobiltelefone zweier Holländer beim Schwimmen im Meer mit. Die gestohlenen Gegenstände wurden gefunden und zurückgegeben, und gegen den festgenommenen Ausländer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Wie schrieb zuvor „Athenian News“, der Sommer ist eine Zeit der Entspannung, und Sie müssen die notwendigen Dinge an den Strand mitnehmen, einschließlich eines Telefons (um notfalls dringend Hilfe zu rufen). Diebe sind sich dessen jedoch bewusst und nutzen oft die Tatsache aus, dass Dinge unbeaufsichtigt bleiben. Was tun, damit man im Urlaub nicht ausgeraubt wird?

Möglichkeiten, wie Sie beim Entspannen am Strand die Sicherheit Ihrer Sachen gewährleisten können.

  1. Legen Sie Ihre Wertsachen, einschließlich Geld, Telefon usw., in eine Plastiktasche mit Reißverschluss. Wenn Sie schwimmen möchten, vergraben Sie die Tasche beispielsweise unauffällig unter einem Liegestuhl oder einem Handtuch. Natürlich müssen Sie es nicht sehr tief vergraben. Es reicht aus, dass er nicht in Sichtweite liegt und keine Diebe verführt. Der Kriminelle schnappt sich meist das, was vorhanden ist, denn Zeit ist ihm wichtig.
  2. Bringen Sie eine leere Verpackung für Feuchttücher mit. Legen Sie Wertsachen darin so ab, dass sie nicht sichtbar sind. Dieses Versteck ist unauffällig. Es ist unwahrscheinlich, dass jemand Hygieneprodukte stehlen möchte.
  3. Ein leerer Behälter mit Lotion oder Sonnencreme (Joghurt) hat eine ähnliche Verwendung. Sie können beispielsweise Geld hineinstecken, anstatt es in einer Brieftasche aufzubewahren, was die Aufmerksamkeit eines Diebes auf sich ziehen wird.
  4. Wenn Sie mit Kindern reisen, können Sie saubere Windeln verwenden. Legen Sie dort Wertsachen hinein und verpacken Sie diese so, dass sie nicht sichtbar sind. Eine Windel wird sicherlich keinen Dieb verführen. Außerdem können Damenbinden (und deren Verpackungen) zur Aufbewahrung von Geld verwendet werden.
  5. Wenn Sie alleine an den Strand gekommen sind und Ihre Sachen nicht am Ufer lassen möchten, hilft Ihnen eine spezielle wasserdichte Tasche. Sie können all Ihre Sachen darin verstauen und sich frei fühlen, schwimmen zu gehen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure