Mutter schneidet Partner die Genitalien ab, weil sie versucht hat, ihre Tochter zu vergewaltigen

Internationale Medien berichteten, dass in Indien eine Mutter ihrem Partner den Penis abgeschnitten hatte, nachdem er versucht hatte, ihre 14-jährige Tochter zu vergewaltigen.

Das Paar lebt seit zwei Jahren zusammen, nachdem sich die 36-Jährige von ihrem alkoholkranken ersten Ehemann scheiden ließ. „Ich bereue nicht, was ich getan habe“, sagte sie Indische Zeiten. „Ich habe auf einer Farm gearbeitet, als der Vorfall passierte. Zum Glück bin ich im letzten Moment nach Hause gekommen und habe ihn auf frischer Tat ertappt“, erläuterte sie den Tathergang.

„Der wütende Mann hat mich sogar angegriffen, als ich versuchte, meine Tochter zu retten. Also habe ich ein Messer aus der Küche geholt und ihm die Genitalien abgeschnitten, um ihm eine Lektion zu erteilen“, sagt die Frau.

Die Polizei sagte, ein 32-jähriger Mann sei wegen Vergewaltigung festgenommen worden, befinde sich aber immer noch in kritischem Zustand im Krankenhaus, da der Penis vollständig abgeschnitten sei. Ob Anklage gegen den ihn verletzenden Mitbewohner erhoben wird, ist nicht bekannt.

Der Vorfall ereignete sich im Distrikt Mahewaganj in Uttar Pradesh, östlich von Neu-Delhi und nahe der Grenze zwischen Indien und Nepal.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure