Schlechtes Wetter in Athen, Verkehr auf den Alleen Vouliagmenis und Poseidon wiederhergestellt

Infolge der zügellosen Elemente war die mit Trümmern und Steinen übersäte Vulyagmenis Avenue gestern für mehrere Stunden für den Verkehr unzugänglich.

Entsprechend CNN GriechenlandDer Verkehr wurde erst nach 22:00 Uhr wiederhergestellt. Etwa zur gleichen Zeit wurde auch die Poseidonos Avenue für den Verkehr freigegeben, der ebenfalls von schlechtem Wetter betroffen war.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums von Attika wurde der Verkehr entlang der Vouliagmenis-Allee von Prigipos Petru im Verkehr nach Voula und entlang der Poseidon-Allee vom Kreta-Platz in Richtung Voula aufgrund einer großen Ansammlung von Regenwasser ausgesetzt.

Zuvor steckten Autos auf Kifissos fest, und die Überschwemmungen von Κωνσταντινουπόλεως führten zu Chaos auf den Straßen. Die Ansammlung von Wasser zwang die Polizei, den Verkehr in Piräus zu stoppen: von Petru Ralli im Verkehrsfluss in Richtung Piräus und von Χαμοστέρνας in Richtung Athen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums von Attika wurde der Verkehr gegen 19:30 Uhr wiederhergestellt.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure