Griechenland: Tragischer Preisanstieg – 25 % in einem Monat für Lebensmittel in Supermärkten

Beim wöchentlichen Einkauf der gleichen Lebensmittel sehen die Bürger, wie die Preise in den Supermärkten buchstäblich vor ihren Augen steigen…

Mit einem Taschenrechner in der Hand und einer Einkaufsliste, die die Anzahl der nicht wesentlichen Artikel begrenzt, verlieren die Verbraucher die Geduld.

Nudelwaschmittel sind im Preis gestiegen, sogar Alufolie. Der Preisanstieg ist schwindelerregend

Der Anstieg ist sehr auffällig, vor allem bei Lebensmitteln.

Name September 2021 August 2022 % Wachstum
Spaghetti 1.05 1.20 vierzehn%
Klopapier
12 Stk.
8.40 9.53 vierzehn%
Thunfisch 2 Stk 5.6 6.88 23%

In Fleisch- und Milchprodukten findet der eigentliche „Schlachthof“ statt:

Name % Wachstum
Kaseri-Käse 123%
Butter 102%
Bäckerei 123%

Grundnahrungsmittel sind auf ein unvorstellbares Maß ausgetrocknet

Name März 2022 August 2022 % Wachstum
Mehl 1.28 1,74 36%
Sonnenblumenöl 3.62 4.91 35%
Brot für Toast 1.59 1,85 16%
Geräucherter Truthahn für Toast 10.01 13.40 34%

Am Ende zahlt die Familie für ihre wöchentlichen Einkäufe statt 90 Euro wie im letzten Jahr einen Betrag von 170 Euro in diesem Sommer für die gleichen Produkte, eine Steigerung von fast 90 %, die ab Herbst, wenn wir wieder gewachsen sind, noch mehr werden wird Energie und all dies wird eine explosive Mischung erzeugen, die die derzeitige Regierung stürzen könnte.

Tatsächlich können wir bereits von einer realen Inflation von 50 % bis 70 % sprechen, die von den Behörden immer noch mit Hilfe einer statistischen Agentur im Taschenformat verschleiert wird.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure