Wie viel kosten Immobilien auf den griechischen Inseln, die wir heute in den Filmen gesehen haben?


Die griechischen Inseln wurden in ausländischen Filmen behandelt. Welchen Wert haben Immobilien auf diesen beliebten Inseln heute?

Griechenland und seine Inseln wurden wiederholt in Filmen des Weltkinos behandelt. Das ist ganz natürlich und logisch, denn wer kann der Schönheit der griechischen Küste, idyllischen Stränden und herrlichen Meereslandschaften widerstehen? Niemand!

Türkisfarbenes, kristallklares Wasser, orangefarbene Sonnenuntergänge, traditionelle griechische Architektur und die wilde Naturschönheit der griechischen Inseln nahmen uns mit auf eine Reise voller Szenen für die große Leinwand.

Dank der magischen Welt des Kinos und der Filme, die in verschiedenen bekannten und unbekannten Teilen der griechischen Inseln gedreht wurden, gelang es unserem Land, begeisterte Kritiken über seine Schönheit zu erhalten und konnte natürlich das touristische Publikum weiter anziehen, das jeden Tag nach Griechenland strömt Sommer, um eine weitere „Perle“ zu entdecken. Wie hoch sind die durchschnittlichen Immobilienkosten auf den griechischen Inseln, die wir heute in den Filmen gesehen haben?

„Mamma Mia“ – Skopelos, Skiathos

Mamma Mia wurde von ABBAs Musik gefördert und war ein riesiger Kassenerfolg und brachte die Hollywood-Elite nach Skopelos und Skiathos. Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth, Amanda Siffred und andere hochkarätige Schauspieler besuchten Kastany Beach, Glisteri, wo sie den Eingang zur Villa Donna und natürlich die berühmte Agios Ioannis-Kapelle in Kastri mit ihrer einzigartigen Aussicht filmten.

Seitdem sind diese beiden Inseln, insbesondere Skopelos, deren Strände schließlich für den Film ausgewählt wurden, im Preis in die Höhe geschossen und ziehen immer mehr Touristen an, die die Drehorte mit eigenen Augen sehen wollen. Tatsächlich wollten nicht wenige von ihnen eine Immobilie in Skiathos oder Skopelos kaufen, wo der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter 2660 € bzw. 1250 € beträgt.

Vorschau
„Griechischer Zorba“ – Kreta

Vielleicht war es dieser Film, der Griechenland in der ganzen Welt verherrlichte. Weil? Von 1961 bis heute Sirtakidass Anthony Quinn zur Musik von Mikis Theodorakis in „Stavros“ in Akrotiri (Chania, Kreta) tanzte, ist in aller Munde.

Dank des Films über das Leben des legendären Nikos Kazantzakis und den Tanz von Quinn wird Griechenland mit Sirtaki in Verbindung gebracht, und der größte Teil der Welt erkennt den Strand von Stavros als „Zorbas Strand“ an. Vielleicht wurde der Film auf Kreta gedreht, aber tatsächlich ist der Strand, an dem Kazantzakis und der echte Georgios Zorbas lebten und sich trafen, Kalogria in Stoupa (Messinien). Heute beträgt der durchschnittliche Angebotspreis für Immobilien auf Kreta 1567 Euro pro Quadratmeter, mit einer erheblichen Nachfrage aus dem Ausland, insbesondere aus den USA (56 %).

Vorschau
„Captain Corellis Mandoline“ – Kefalonia

Captain Corellis Mandoline, Regie führte John Madden (2001), erzählt die Geschichte einer Romanze zwischen einem italienischen Soldaten und einem griechischen Mädchen, Pelagia, während des Zweiten Weltkriegs. Diese leidenschaftliche Romanze zwischen Nicolas Cage und Penelope Cruz entfaltete sich hauptsächlich in Kefalonia, und die Promenade entlang der Strände der Insel (Myrtos, Petani, Sami, Antisamos, Agia Efimia) war und ist bis heute berühmt. Und natürlich hob der Film die Schönheit der Insel hervor und veranlasste damals viele Prominente, darunter Steven Spielberg und Madonna, die Insel zu besuchen.

Natürlich zieht Kefalonia auch heute noch Ausländer an, die auf der Insel nach ihrer eigenen zarten Geschichte suchen, sowie Touristen aus dem Ausland, die die Insel massenhaft besuchen. Aber wie viel kostet heute ein Haus auf Kefalonia? In der ersten Periode des Jahres 2022 steigt der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter leicht an. Mio. (1941 €) im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 (1698 €).

Vorschau
„Das Kind und der Delphin“ – Hydra

Die 1957 gedrehte malerische und kosmopolitische Hydra hat sich immer wieder zu einem der besten Touristenziele entwickelt, und das Bild von Sophia Loren ist bis heute unauslöschlich im Gedächtnis von Kinobesuchern auf der ganzen Welt. Der Erfolg des Films war so groß, dass neben der Windmühle, in der Phaedra lebte, eine Statue errichtet wurde, um an Hollywoods Überquerung der Insel zu erinnern. Außerdem sind im Film Szenen aus Delos, Epidaurus, Meteora und sogar der Akropolis zu sehen. Es sei auch darauf hingewiesen, dass einer der schockierendsten Momente des Films die Aufführung des Liedes „What is this called love“ ist, das Sophia Loren mit der Begleitung von Tony Maroudas auf Griechisch singen wollte.

Was den Immobilienmarkt auf dieser wunderschönen Insel des Saronischen Golfs betrifft, beträgt der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter heute 4318 €, was eine Steigerung gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 (4167 €/m²) darstellt.

Vorschau
„Die Kanonen von Navarone“ – Rhodos

Die Insel der Ritter erlangte 1961 öffentliche Aufmerksamkeit, als hier der Oscar-prämierte Film „Die Kanonen von Navarone“ mit Anthony Quinn, Gregory Peck und der Griechin Irini Pappa gedreht wurde. Die Kamera von J. Lee Thompson nahm uns mit auf eine Reise in das gut erhaltene und sehr malerische Dorf Lindos, in das Dorf Kremasti in der Nähe des Flughafens und in das berühmte Tal der Schmetterlinge.

Interessanterweise wollte der Protagonist selbst im Einvernehmen mit der damaligen griechischen Regierung den atemberaubenden, 250 Meter langen Strand der Insel für 64.000 Drachmen kaufen, wie damals durchgesickert war. Anthony Quinn kämpfte bis zu seinem Tod im Jahr 2001 natürlich vergeblich um sein eigenes Paradies auf der Insel, um es touristisch zu erschließen. Trotz der ursprünglichen Vereinbarung „verstarb“ er jedoch ohne Deal.

Rhodos selbst und seine Immobilien waren schon immer attraktiv, mit Dutzenden von Ausländern und Nichtansässigen, die hier nach ihrem eigenen Ferienhaus suchen. Insbesondere betrug der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter Immobilie auf Rhodos in den ersten 4 Monaten des Jahres 2022 1.544 €, was auf einen Preisanstieg im Vergleich zu 2021 (1.400 €/m²) hindeutet. Zu beachten ist auch, dass Briten und Deutsche chronisch an Immobilien auf Rhodos interessiert sind, während die Nachfrage bei Amerikanern und Franzosen wächst.

Vorschau

„Nur für Ihre Augen“ – Korfu

Griechenland wurde vom berühmtesten Geheimagenten der Welt, James Bond (gespielt von Roger Moore), besucht, der dort war, um den Film „For Your Eyes Only“ zu drehen, der 1981 gedreht wurde.

Agios Spyridon mit seinem hohen Glockenturm, die alte Festung und Achilleion sind in diesem erfolgreichen Film zu sehen. Heute liegt der durchschnittliche Angebotspreis für eine Immobilie auf Korfu bei 1700 €/m².

Vorschau

„Endloses Blau“ – Amorgos, Naxos

Jean Reno und Jean-Marc Barr segelten in den 1960er Jahren durch die Kykladen und identifizierten das „endlose Blau“ mit den griechischen Meeren. Und tatsächlich, es ist wahr! Natürlich erhellten Amorgos und das Kloster Panagia Chozoviotissa die Show. Tatsächlich versammeln sich noch heute diejenigen, die von demselben Felsen tauchen möchten, an dem der kleine Zak tauchte, am Strand von Agia Anna. Für Eingeweihte blieben einige der Szenen, die am Strand von Manganari auf Ios und Naxos gedreht wurden, nicht unbemerkt.

Amorgos sticht sicherlich hervor und es ist erwähnenswert, dass in den Sommermonaten des Jahres 2021 (Juni, Juli, August) der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter Grundstück 1454,6 Euro betrug, während dieser Preis in den ersten Monaten des Jahres 2022 leicht zurückging (1327,4 Euro). ). Für den gleichen Zeitraum im Jahr 2022 (1. Quartal) beträgt der durchschnittliche Angebotspreis für ein Haus auf Naxos 2662 EUR/m².

Vorschau

„Lara Croft: Tomb Raider“ – Santorini

Es ist vielleicht keine romantische Geschichte, die perfekt mit den griechischen Inseln harmoniert, sondern ein von Videospielen inspirierter Film, der jedoch an den Kinokassen explodierte und sowohl Angelina Jolies Protagonistin als auch Oyas Schönheit hervorhob.

Heute ist Santorini dank der Popularität der Insel und der jährlichen Zunahme des Tourismus von besonderem Interesse im Immobiliensektor, da der durchschnittliche Angebotspreis pro Quadratmeter m ist 3333 €. Die Nachfrage nach Immobilien auf Santorini aus Übersee ist in den letzten Jahren konstant stark geblieben, wobei die größte Nachfrage von Bürgern aus den USA, Großbritannien und Frankreich kommt.

Abschließend ist anzumerken, dass die oben genannten Inseln dank des Kinos zwar viel Berühmtheit erlangt haben, ihre Schönheit und Einzigartigkeit jedoch bis heute ihre Popularität bewahrt haben.

Welcher andere Film, der auf einer griechischen Insel spielt, kommt Ihnen in den Sinn?



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure