Das griechische Außenministerium gratulierte Liz Truss

Das griechische Außenministerium hat am Montag der neu gewählten britischen Premierministerin Liz Truss gratuliert.

„Herzlichen Glückwunsch an Liz Truss, dass sie die nächste britische Premierministerin geworden ist. Während ihrer Amtszeit als Außenministerin erhielten unsere bilateralen Beziehungen mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Nikos Dendias über einen strategischen bilateralen Rahmen zwischen Griechenland und dem Vereinigten Königreich am 25. Oktober 2021 in London neue Impulse“, sagte das Ministerium in einer Erklärung unter Berufung auf Außenminister Dendias.

Truss wurde gewählt Vorsitzender der Konservativen Partei mit 57,4 % der Stimmen (81.326 Stimmen) gegen Rish Sunak, der 42,6 % oder 60.399 Stimmen erhielt. Truss wird Boris Johnson ersetzen, der zum Rücktritt gezwungen wurde, und ihre parlamentarische Mehrheitsunterstützung ermöglicht es ihr, ihr Amt am Dienstag offiziell anzutreten.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure