Jean-Luc Godard starb durch Euthanasie

Die Todesnachricht Jean-Luc Godardder Regisseur, der die Regie der französischen Nouvelle (Neue Welle) schuf und allgemein eine große Rolle für das Weltkino spielte, ist seit dem Morgen um die Welt gereist.

„Vater“ der französischen New Wave starb durch Euthanasie, Das bestätigte der Anwalt seiner Familie gegenüber AFP. „Godard griff in der Schweiz aufgrund mehrerer pathologischer Zustände, die zu einer Behinderung führten, zu Euthanasie mit Rechtsbeistand, gemäß den Bedingungen des medizinischen Berichts“, erklärte er Patrick Jeanneret, Bestätigung der relevanten Informationen, die von der Zeitung Liberation veröffentlicht wurden.

„Er war nicht krank, er war nur erschöpft“, sagte eine namentlich nicht genannte Person, die der Familie nahe steht, der Zeitung. „Also traf er die Entscheidung, es zu beenden. Es war seine Entscheidung, und es war ihm wichtig, dass sie bekannt wurde“, fügte er hinzu.

Laut der Frau des Regisseurs, Anne-Marie Mieville, „starb er friedlich umgeben von seinen Lieben“ in seinem Haus am Ufer des Genfersees in der Schweizer Gemeinde Rolle.

In der Schweiz gibt es verschiedene Formen der Sterbehilfe, wie Passiv- und Sterbehilfe. Am bekanntesten ist der Hilfsstoff, der unter bestimmten Bedingungen erlaubt ist.

Jean-Luc Godard war einer der bekanntesten Vertreter der neuen Welle im französischen Kino. Diese Richtung entwickelte sich in den 1950er und 1960er Jahren. Vor dem Hintergrund des damals an den Kinokassen vorherrschenden Werbefilms gaben die Vertreter der neuen Welle die Berechenbarkeit des Erzählens auf und griffen oft zu für die damalige Zeit radikalen Methoden.

Unter den Filmen von Godard: „Male – Feminine“, „Living Your Life“, das Gemälde „Breathless“, das zum Debütwerk von Jean-Paul Belmondo wurde, sowie „Gang of Outsiders“ und „Little Soldier“. 2011 erhielt Godard einen Oscar für seinen Beitrag zur Entwicklung des Kinos.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure