Video, das einen Einbrecher verfolgt, der von Dach zu Dach sprang, um einer Verhaftung zu entgehen

Die Verfolgung und Festnahme des Räubers im Zentrum von Athen wurde von der Kamera eines Offiziers der ΔΙ.ΑΣ-Einheit aufgezeichnet.

Wie SKAI gezeigtes Filmmaterial zeigt, taucht der Einbrecher aus dem Dachboden eines Wohnhauses auf und versucht zu entkommen, indem er von Dach zu Dach springt ΕΛ.ΑΣ schafft es, ihn aufzuhalten, jagt ihn buchstäblich auf den Fersen und klettert auf die Dachziegel.

Der Vorfall ereignete sich am 12. September in der Nähe des Omonia-Platzes, als ein Eindringling den Balkon eines Wohnhauses betrat, die Wohnung betrat und Wertsachen sowie Schmuck mitnahm.

Er wurde jedoch von Nachbarn bemerkt, die ΕΛ.ΑΣ informierten, und das Notfallteam von ΔΙ.ΑΣ traf schnell am Tatort ein und begann, den Verbrecher zu verfolgen.

In dem Video ist zu hören, wie einer der Polizisten dem Einbrecher sagt, er solle sich stellen, aber der Einbrecher scheint entschlossen zu sein, der Justiz zu entkommen.

Der Dieb sprang zur Rückseite des Gebäudes und von dort auf die Schindeln des Hauses. Gleichzeitig folgt ihm der Polizist, und das aufgenommene Filmmaterial ähnelt Szenen aus einem Hollywood-Actionfilm.

Als der Räuber schließlich die Dachkante erreichte (von wo aus er keinen Ausweg hatte), wurde er von der Polizei gefesselt, um zur Wache gebracht zu werden.

Da weinte der unglückliche Einbrecher bitterlich und sah sein bitteres Schicksal voraus.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure