Die Ankündigung des russischen Präsidenten zu Referenden wird heute erwartet

Im Laufe des Tages wird erwartet, dass der russische Präsident Wladimir Putin eine Erklärung zu Referenden in den besetzten Gebieten der Ukraine abgeben wird.

Nach Angaben der russischen Medien, insbesondere der Veröffentlichung RBC, die drei Quellen in der Präsidialverwaltung zitiert, wird Putins Rede am Ende des Tages erwartet. Quellen sagen jedoch, dass sie nicht wissen, was er ankündigen wird. Telegram-Kanäle berichten auch, dass der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu möglicherweise auch am 20. September sprechen wird.

Wie unsere Publikation berichtete, Referenden bei der Einreise nach Russland wird in drei Regionen der Ukraine stattfinden – Lugansk, Donezk, Cherson. Am selben Tag, dem 20. September, rief die Öffentlichkeit der Region Saporoschje dazu auf, eine ähnliche Abstimmung zu organisieren. Das russische Außenministerium und die Staatsduma haben positiv auf diese Initiativen reagiert.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure