Im Bau befindliche Brücke stürzt ein, 2 Verletzte


Die Kardata-Brücke in Megara stürzte während des Baus ein und verletzte zwei Menschen.

Laut Veröffentlichung in.gr, während Wartungs- und Reparaturarbeiten an der alten Brücke an der Kreuzung Nea Peramos, stürzte ein Teil davon zusammen mit den Baggern ein, die die Arbeiten durchführten. Infolgedessen wurden zwei Personen beim Einsturz eines Brückenabschnitts verletzt, berichtet APE-MPE.

Bei den Opfern handelte es sich um Mechaniker, die an der Wartung und Reparatur der alten Brücke am Autobahnkreuz Megara am 39. Kilometer der Autobahn Athen-Korinth beteiligt waren. Einer der beiden wurde von der Feuerwehr gerettet, die am Tatort eintraf. Zwei Opfer wurden ins Krankenhaus gebracht. Nach vorläufigen Angaben bedroht nichts ihr Leben.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure