Griechische Reeder transportieren russisches Öl, und ihre Fernsehsender verfluchen Russland


Es ist interessant zu beobachten, wie griechische Reeder russisches Öl in sehr großen Mengen transportieren, aber zu Hause, dh in Griechenland, ihre Kanäle Russland lästern, die Realität verzerren und bei den Griechen Hass auf ein Land schüren, mit dem Griechenland Jahrhunderte alt ist historische Bande, die nicht einmal von den Bolschewiki gebrochen wurden.

Natürlich unter ihnen, neben „SKY“ Alafouzos und „MEGA“ Vangelis Marinakis.

Während der Sky-Kanal σκαι_ξεφτιλες (Himmel, du hast es vermasselt) wirbt in der Sendung „Together“ für humanitäre Hilfe für die Ukraine, Die Familie Alafusis transportiert weiterhin fossile Brennstoffe aus Russland. „Wie ethisch ist das?“ – fragt @zaratostra11

Auf dem Foto:

März-Juni 2022: Griechische Reeder transportieren Öl und Gas aus Russland.

Die Tabelle zeigt in Prozent und Tonnen (MT) die Mengen an fossilen Brennstoffen, die zwischen dem 9. März und dem 30. Juni von griechischen Reedern aus russischen Häfen transportiert wurden.

Der Anteil der übrigen griechischen Flotte (28 %) umfasst die Reeder Vangelis Marinakis (357.582 t), die Onassis Foundation (313.910 t), die Familien Angelopoulos (231.652 t), die Latsis Group (115.878 t) und die Familie Melissanidis (112.532 t). ).
Die Gesamttonnage der griechischen Flotte beträgt 45.787.356 Tonnen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure