Flüchtlingskinder aus der Ukraine: Spiele und Lächeln in Griechenland

Die Situation, die sich in der Ukraine seit 7 Monaten abspielt, hat dazu geführt, dass mehr als 2 Millionen Kinder gezwungen wurden, ihre Häuser zu verlassen.

Kaizen Gaming möchte zur aufkommenden humanitären Krise beitragen setzte die Solidaritäts- und Spendenbewegung für Kinder fort, die in Flüchtlingsstrukturen in Griechenland untergebracht wurden.

Kaizen Gaming, das führende GameTech-Unternehmen in Griechenland, kontaktierte die Organisation Help Ukraine und lud 100 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren ein, zwei Wochen Urlaub in Camps in Athen und Thessaloniki zu verbringen. alle Ausgaben für ihren Aufenthalt zu decken.

Das Unternehmen kümmerte sich um den Transport der Jungs und stellte gleichzeitig die ständige Anwesenheit von Dolmetschern und Psychologen in den Lagern sowie die Versorgung mit der notwendigen Kleidung und dem Nötigsten sicher.

Die Kinder genossen Momente der Sorglosigkeit und nahmen auch an zahlreichen sportlichen und kreativen Aktivitäten teil. Die Weihnachtszeit schloss für sie mit wertvollen Errungenschaften – schöne Erinnerungen und neue Freunde.

Kaizen Gaming, das Unternehmen hinter den Marken Stoiximan und Betano, war noch nie einseitig. Im Rahmen seines sozialen Angebots und der Unterstützung gefährdeter Gruppen entwickelt das Unternehmen eine Reihe wichtiger Initiativen, wie beispielsweise eine Spende von 100.000 Euro an das rumänische Rote Kreuz im Februar 2022. Ziel war es, den ersten Flüchtlingswellen zu helfen, die nach Rumänien fliehen, eines der 10 Länder, in denen das Unternehmen seine Arbeit entwickelt.

Mit Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und den Menschen ist Kaizen Gaming immer für Bedürftige da. Besonders ihre Sorge um Kinder ist ungebrochen, was sich in der Praxis bestätigt.



Source link