Mitsotakis kündigte die Stärkung der griechischen Marine an

Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Konfrontation mit der Türkei kündigt Griechenland die weitere Stärkung der Marine des Landes an.

Dies sagte der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis während seiner Rede auf der Skaramanga-Werft in einem Vorort von Athen. Er nahm an der Namenszeremonie und Eingliederung des neuen, neu gebauten Patrouillenschiffes mit Lenkflugkörpern Kapitän-Leutnant Vlahakos in die griechische Marine teil. Mitsotakis erklärte:

„Die Geschichte lehrt, wer die Grenzen überschreitet, wird irgendwann bestraft. Im 21. Jahrhundert ist kein Platz für die imperialen Visionen anderer Epochen. Außerdem gibt es keinen Platz für ehrgeizige Störenfriede. Die Grenzen der beiden Länder sind blau, nicht grau.“

Der Premierminister sagte während seiner Rede, dass bald mehrere Fregatten und U-Boot-Abwehrhubschrauber Teil der griechischen Marine sein werden.



Source link