Griechenland: Einmotoriges Flugzeug stürzt in der Nähe einer Nationalstraße ab

Ein älterer Pilot wurde bei einem Absturz eines einmotorigen Flugzeugs in der Nähe der Nationalstraße Athen-Lamia getötet.

Der tragische Vorfall ereignete sich in der Nähe des Yulikis-Sees im Bereich des 96. Kilometers der Nationalstraße. Nach ersten Informationen soll der 70-75-jährige Pilot eines Luftfahrzeugs gestorben sein.

Das Flugzeug vom Typ Cessna ist beim Thebes Aeroclub registriert. Der Absturz ereignete sich beim Landeversuch, die Ursache wird im Rahmen der Untersuchung ermittelt. Rettungsdienste sind vor Ort, drei Feuerwehrautos und acht Feuerwehrleute trafen ein. Während der Operation wurde Kommandant Π.Υ verwundet. Θήβας.

Der Absturz eines einmotorigen Flugzeugs ereignete sich heute Mittag. Wie schreibt tvstar.gr, Unter ungeklärten Umständen stürzte er nahe der Landebahn des Flugvereins ins Unterholz.



Source link