Heute ist in Griechenland der Ochi-Tag.

Jedes Jahr am 28. Oktober feiert Griechenland den Ohi-Tag zu Ehren der denkwürdigen Ereignisse von 1940. Am Tag des Nationalfeiertags finden feierliche Veranstaltungen, Prozessionen von Studenten und eine Militärparade statt.

„Ohi“ ist „nein“ auf Griechisch. Genau so klang lapidar die Antwort des griechischen Ministerpräsidenten in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober 1940 auf den Vorschlag des italienischen Botschafters in Griechenland. Er erschien im Büro von Ioannis Metaxas mit einer Botschaft von Mussolini, in der der italienische Diktator Griechenland vorschlug, die nationalen Positionen zu vergessen und sich bedingungslos zu ergeben. Auf das lakonische „Ooh“ fügte der griechische Ministerpräsident eine ebenso knappe Aussage hinzu: Diese Anrede wird von Italien als Kriegserklärung an Griechenland gewertet.

Bereits um 6 Uhr morgens begann die vom italienischen Parlament genehmigte Besetzung griechischer Gebiete, die den Eintritt Griechenlands in den Zweiten Weltkrieg markierte. Am 28. Oktober marschierten italienische Truppen von Albanien aus in Griechenland ein. Aus dem ganzen Land kamen patriotische Verteidiger ihres Landes an die Front. Die griechische Armee besetzte die dominierenden Höhen und schlug den Ansturm des Feindes zurück und startete am 14. November eine Gegenoffensive.

Fünf Monate lang leistete die griechische Armee Widerstand gegen die um ein Vielfaches überlegenen Kräfte des Feindes. Sie hat es geschafft, der ganzen Welt zu beweisen, dass der Hauptbestandteil des Sieges nicht Waffen, Armeestärke oder technische Überlegenheit sind, sondern der Geist des Volkes, die Liebe zum Vaterland, Freiheit und Unabhängigkeit. Der griechischen Armee gelang es, die Italiener zurück in die Adria zu drängen. Im Oktober 1944 wurden die deutschen Truppen aus Griechenland abgezogen und die Briten drangen ins Land ein. Details über diese schwierige historische Zeit für Griechenland im Artikel Wann ist Kürze die Schwester des militärischen Talents? Oh Tag.

Während des Krieges wurde sowohl in Griechenland als auch in griechischen Gemeinden in verschiedenen Ländern der Welt der Ohi-Tag jährlich am 28. Oktober gefeiert. Als der Frieden kam, wurde dieses Datum ein offizieller Feiertag im Kalender. An diesem Tag gibt es zahlreiche feierliche Ereignisseund öffentliche Gebäude und Balkone der Bürger sind mit Nationalflaggen geschmückt.



Source link