Bärenangriff auf japanischen Kletterer (Video)

Kletterer, der einen der schlafenden Vulkane in Japan bestieg, führte fast zu einer Tragödie. Der Angriff des Bären wurde von einer Videokamera aufgezeichnet, die auf seinem Körper angebracht war, um lokale Schönheiten zu filmen.

Das Klettern auf den scharfen Felsen eines schlafenden Vulkans ist an sich schon extrem und kitzelt an den Nerven. Der Japaner wurde jedoch auch von einem Bären angegriffen, wie das von der Kamera aufgenommene Video zeigt. Glücklicherweise endete alles gut – nach mehreren Angriffen zog sich das fleischfressende Raubtier zurück, nachdem es vom lauten Schrei des japanischen Kletterers zurückgewiesen und verängstigt worden war.

Bären neigen dazu, pflanzliche Nahrung zu bevorzugen, die 3/4 ihrer Ernährung ausmacht. informiert „Dni.ru“. Im Falle eines Mangels sind allesfressende Raubtiere jedoch durchaus in der Lage, sich an Menschen zu ernähren. Doch diesmal hatte der Klumpfuß kein Glück.



Source link