Kinderbuchautor unter den Top 8 der Kinderporno-Straftäter in Griechenland

Einer der größten Kriminellen, der sich für pornografisches Material mit Minderjährigen interessiert, ist der Schriftsteller Vassilis Papafeodorou.

Der Autor von Kinderliteratur, der im Gefängnis von Tripolis inhaftiert ist, gilt als eine der ersten Personen auf der Liste der Personen, die in die Fälle des Handels mit Kinderpornografie verwickelt sind. Die „Schande“-Liste, in der der 55-Jährige prominent auftaucht, wurde aus der Vielzahl der in seinem Haus gefundenen Akten sowie den verfügbaren „elektronischen Spuren“ seiner Online-Aktivitäten zusammengestellt, die mit speziellen Programmen aufgezeichnet wurden (Suche nach CPS-Dateien (CHILD PROTECTION SYSTEM) mit Kinderpornografie.

Laut Free Press wird Vassilis Papatheodorou, der in seiner Entschuldigung sagte, er habe angeblich „Dateien im Rahmen von Recherchen für sein nächstes Buch hochgeladen“ (was die Ermittler keine Minute glauben wollten), von der Polizei als einer von ihnen angesehen die 8 Hauptkriminellen, die am Kauf von Dateien aus gewalttätigen Szenen von Kindesmissbrauch beteiligt sind.

Nach den gleichen Informationen, die berühmt und angesehen sind Kinderbuchautor angeblich gesucht und „heruntergeladen“ diese Art von Material seit 2016. Der Mann, der versuchte, seine „elektronischen Fußabdrücke“ zu verbergen, verwendete bis zu 284 verschiedene Internetprotokolladressen, damit sein geografischer Standort nicht identifiziert werden konnte.

Der Kinderbuchautor sitzt nach seiner Verhaftung am 18. Oktober wegen Besitzes von Hardcore-Kinderpornografie nun mit 19 anderen Häftlingen in einer Zelle im Gefängnis von Tripolis.



Source link