Zuschüsse bis zu 500.000 Euro für die energetische Modernisierung von Gebäuden

Das Programm „Εξοικονομώ – Επιχειρώ“ betrifft die Installation von Photovoltaik, Kleinwindkraftanlagen oder Wärmepumpen in kleinen und mittleren Unternehmen.

Voraussichtlich im Dezember startet die E-Antragsplattform für das Programm, das sich mit Investitionen in die energetische Modernisierung von Gebäuden und Anlagen kleiner und mittlerer Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Tourismus befasst. Das Programm hat ein Gesamtbudget von 2 Millionen Euro.

Laut Projekt sollen Einsparungen erzielt werden durch:

  • Energetische Modernisierung der Gebäudeinfrastruktur und der internen Elektroinstallationen, sowie Kühl-/Heizsysteme, Ersatz alter durch neue Materialien und Geräte, einschließlich Modernisierung von Beleuchtungskörpern usw.
  • Installation und Zertifizierung von Automatisierungsgerätesystemen.

Das Land vergibt Beträge von 20.000 Euro bis 250.000 Euro an Unternehmen.

Die Hauptbedingungen für die Beteiligung der Gesellschaft an den Aktien sind:

  1. Bis zum 31.12.2020 muss ein nach dem KAD-Kodex geschäftsfähiges Unternehmen gegründet werden. (Να έχει συσταθεί έως επιχείρηση, με επιλέξιμο για τη Δράση ΚΑΔ μέχρι 31.12.202).
  2. Abschluss: Bis zum Datum der elektronischen Einreichung des Förderantrags für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren (Laufzeit zwölf Monate). (Κλείσιμο. Να έχει κλείσει πριν από την ημερομηνία ηλεκτρονικής υποβολής της πρότασης χρηματοδότησης τουλάχιστον δύο (2) διαχειριστικές χρήσεις δωδεκάμηνης διάρκειας).



Source link