Schoigu befahl, mit dem Rückzug der Truppen aus Cherson über den Dnjepr zu beginnen

Russischer Verteidigungsminister Sergej Schoigu: „Fortfahren mit dem Abzug der Truppen.“

Der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation informiert über den Befehl des Verteidigungsministers der Russischen Föderation, Sergej Schoigu, mit dem Abzug russischer Truppen aus Cherson über den Dnjepr zu beginnen.

Agentur TASS Zitate:

„Fahren Sie mit dem Abzug der Truppen fort und ergreifen Sie alle Maßnahmen, um den sicheren Transfer von Personal, Waffen und Ausrüstung über den Dnjepr zu gewährleisten.“

Shoigu übertrug diese Aufgabe dem Kommandeur der Joint Group of Russian Forces im Bereich des NMD, Sergei Surovikin. Surovikin hatte am Mittwoch zuvor dem Leiter des Verteidigungsministeriums über die Lage in diesem Kampfgebiet berichtet. Er definierte:

„Eine umfassende Bewertung der aktuellen Situation, es wird vorgeschlagen, Verteidigungspositionen am linken Ufer des Dnjepr einzunehmen. Ich verstehe, dass dies eine sehr schwierige Entscheidung ist. Gleichzeitig werden wir das Wichtigste bewahren, die Leben unserer Soldaten und im Allgemeinen die Kampffähigkeit der Truppengruppe, die auf dem rechten Ufer in einem begrenzten Gebiet gehalten werden sollte. Außerdem wird ein Teil der Kräfte und Mittel freigesetzt, die für aktive Operationen verwendet werden , einschließlich offensiver, in andere Richtungen in der Operationszone.“



Source link