EU diskutiert das 9. Sanktionspaket gegen die Russische Föderation und die Aktivitäten von PMC Wagner

Das neunte Sanktionspaket gegen die Russische Föderation wird ein breites Spektrum von Personen abdecken: Es wird „russische Beamte, Propagandisten, Führungskräfte von Unternehmen und andere Personen umfassen, die mit dem kleptokratischen Regime in Verbindung stehen“.

Wie informiert Politischdie baltischen Staaten und Polen, die sich seit Beginn des Krieges mit der Ukraine für schnellere und härtere Sanktionen der Europäischen Union gegen Russland eingesetzt haben, drängen andere Hauptstädte und die EG, einer Deckelung der Ölpreise zuzustimmen und gleichzeitig die neunte Sanktionsrunde zu verabschieden Zeit.

Bisher gibt es jedoch nur eine inoffizielle „Erkundung“ der Kommission über die Haltung gegenüber der Einführung neuer Maßnahmen. Einige Diplomaten EU sind nicht allzu ermutigt durch den Versuch aggressiverer Länder, Ölpreisobergrenzen mit neuen Sanktionen zu verknüpfen. Sie argumentieren, dass das neunte Sanktionspaket noch nicht fertig ist und eine Verknüpfung die Situation nur verkomplizieren wird.

Eine Playbook-Vorschau des 9. Sanktionspakets zeigte, dass es sich auf einige separate Listen russischer Beamter, Propagandisten, Führungskräfte und anderer Persönlichkeiten konzentrierte, die das Putin-Regime unterstützen. Lange Listen wurden von EU-Ländern vorgeschlagen, sagen Politico-Quellen, und Kommissionsexperten untersuchen sie auf Verbindungen zum Krieg. Dies ist aus rechtlicher Sicht notwendig, damit die Sanktionen im Falle einer Anfechtung vor Gericht bestehen bleiben.

Die Veröffentlichung berichtet auch, dass die Abgeordneten PMC Wagner in die Liste der terroristischen Organisationen aufnehmen wollen. Angeführt von Putins engem Verbündeten Jewgeni Prigoschin war die private bewaffnete Gruppe in zahlreiche Konflikte verwickelt: in der Ukraine, in Syrien, im Sudan, in Mosambik und in der Zentralafrikanischen Republik.

Der Vorschlag fand breite Unterstützung. Die Abgeordneten (die das gesamte Spektrum der Fraktionen repräsentieren, von der rechtsextremen ID bis zur linken, Renew, EVP, S&D und den Grünen) haben am 11 Fiala. Die Abgeordneten fordern die Anerkennung der Wagner PMC als terroristische Organisation und verweisen auf Wagners „andauernde Verstöße gegen das Völkerrecht in der Ukraine“ und „ihre früheren Heldentaten in anderen Konflikten“.

Zuvor schrieb unsere Veröffentlichung, dass eine bekannte amerikanische Nachrichtenseite eine Möglichkeit erwähnt Absicht Griechenlands sich weigern, eine Obergrenze für den Preis festzulegen EU kauft Öl, um Russlands Exporteinnahmen zu begrenzen. Diplomaten warnen laut Politico, es sei unklar, ob Griechenland, Zypern und Malta in letzter Minute Bedenken äußern werden. Die EU habe den drei Ländern bereits Zugeständnisse gemacht und die Sanktionen gegen russische Waren wie Düngemittel, Zement und andere gelockert, um die Auswirkungen auf den Güterverkehr zu verringern, sagten Beamte.



Source link