Besser spät als nie: 88-jähriger Absolvent erhält Abitur


Dimitris Moudatsakis, ein 88-jähriger Grieche, schloss sein Studium im Alter von 88 Jahren ab. Er ließ den Unterricht nicht ausfallen und lernte gewissenhaft.

Ein Bewohner von Heraklion (Kreta) erfüllte sich seinen alten Traum und absolvierte erfolgreich die Fakultät für Geschichte und Archäologie der Universität Kreta. Dieses bedeutende Ereignis geschah zu einer Zeit, als er … 88 Jahre alt war! Vor zehn Jahren kehrte Herr Mudatsakis mit dem Ziel, die pangriechischen Prüfungen zu bestehen und an die Universität zu gehen, in die Schule zurück und erhielt heute nach vier Jahren Studium das begehrte Universitätsdiplom.

Laut ERT war der Student nach vier Jahren harter Arbeit, systematischem Lernen und endlosen Intercity-Busreisen von Heraklion nach Rethymno äußerst fleißig. Er hat nicht geschwänzt, keine einzige Unterrichtsstunde verpasst, und heute, 4 Jahre nachdem er an der Universität seiner Träume aufgenommen wurde, hält Dimitris Mudatsakis sein Diplom in den Händen und feiert mit seinen Kindern und Enkelkindern.

In der überfüllten Halle der Universität von Kreta in Rethymno erhielt er stehende Ovationen. In einer Atmosphäre von Begeisterung, Applaus und allgemeinen Glückwünschen nahm der Absolvent die begehrte „Kruste“ zum Abschluss entgegen.



Source link