Weihnachtsbaum auf Syntagma installiert

Der Countdown bis Weihnachten hat bereits begonnen. Am Freitagmorgen wurde auf dem Syntagma-Platz eine 21 Meter hohe, flauschige Waldschönheit aufgestellt.

Der Weihnachtsbaum wird den zentralen Platz der Stadt für die festliche Jahreszeit dieses Jahres schmücken und soll die Bürger und Gäste der Hauptstadt erfreuen. Natürliche Fichte mit einer Höhe von 21 Metern (die Größe eines 7-stöckigen Gebäudes) und einem Gewicht von etwa 6 Tonnen wird fest auf einem speziellen Metallsockel befestigt und von Karpenisi nach Athen geliefert. Spezialeinheiten der Stadtverwaltung haben den Baum mit Hilfe eines Krans auf dem Syntagma-Platz aufgestellt, und Passanten haben es bereits geschafft, erste Fotos zu machen.

Der Weihnachtsbaum wird von 6.000 energiesparenden Laternen beleuchtet und auf der Spitze wird ein Stern platziert. Die diesjährige Dekoration wird den Anforderungen der Festtage gerecht, allerdings mit Blick auf „Energieeinsparung“.

Wie feierten Weihnachten und Neujahr in Athenlesen Sie den Bericht der Athener Nachrichten.



Source link