30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Kathimerini: Ist es nicht an der Zeit, Wahlen auszurufen?

Die regierungsfreundliche Zeitung fordert den Premierminister in einem Artikel auf der Titelseite auf, den Zeitpunkt der Wahlen sofort bekannt zu geben, wann immer er beschließt, sie abzuhalten, und betont, dass „das Land institutionelle Verantwortung und politische Stabilität braucht“.

Es scheint, dass jetzt alle, die die ND und K. Mitsotakis unterstützt haben, einschließlich der Chefredakteurin Kathimerini, die seinen Namen auf der Liste der Abhörziele gefunden hat, glauben, dass es umso schlimmer wird, je länger Mitsotakis die Wahlen in die Länge zieht Zinsen beeinflussen, die die Neue Demokratie für sich beanspruchen kann und die schon lange nichts mehr mit den Prozentzahlen zu tun haben, die diverse Meinungsumfragen ausweisen. „Lasst sie also sofort bekannt geben, damit der Horizont der nächsten Monate klar ist, wie es in den meisten westlichen Demokratien der Fall wäre“, schließt die Zeitung Kathimerini in einem Leitartikel.

„Das Land braucht institutionelle Verantwortung und politische Stabilität. Eine Möglichkeit, beide Bedürfnisse zu befriedigen, besteht darin, dass der Premierminister das Datum der Wahl sofort bekannt gibt, wann immer er sich dafür entscheidet, sie abzuhalten. In der Vergangenheit wurde das öffentliche Leben von einem Spiel widersprüchlicher vorgezogener Wahllecks geplagt, die schließlich entlarvt wurden, und es gibt immer noch viele Theorien über wahrscheinliche Wahltermine. Lassen Sie sie also sofort bekannt geben, damit der Horizont der nächsten Monate klar ist, wie es in den meisten westlichen Demokratien der Fall wäre.“

Regierungssprecher Giannis Ikonomou sprach sich in einer indirekten Antwort auch dafür aus, die Wahlen so nah wie möglich am Ende der Vierjahresfrist abzuhalten. Wie er am Sonntagmorgen gegenüber SKAI sagte, seien mit Beginn des Frühlings Wahlverfahren zu erwarten. „Wir haben die Tatsache, dass es einen Wahlkampf geben wird, der wegen der SYRIZA-Methodik mit einer Mine der einfachen Verhältnismäßigkeit keine Regierung bilden wird. Ab dem Frühjahr ist mit Wahlverfahren zu rechnen. Die ND hat deutlich gemacht, dass sie das Vertrauen der Menschen in sich selbst suchen wird, damit Entscheidungen schnell und effektiv getroffen werden“, sagte er.



Source link