Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Weihnachtstisch ist dieses Jahr 20% teurer

Experten zufolge werden wir dieses Jahr den teuersten Weihnachtstisch der letzten 20 Jahre haben, da die Preise für Pute und Schweinefleisch im Vergleich zum Vorjahr um 20 % gestiegen sind.

„Was uns am meisten beunruhigt, ist, dass es während der Ferienzeit keine Probleme mit Fleischknappheit gibt, aber die Preise immer mehr steigen“, sagte der Präsident der Athener Metzgergewerkschaft, Vassilis Delifilippidis, gegenüber ERT. „Wir können weder mit Produzenten noch mit Großhändlern langfristige Vereinbarungen treffen“, betonte er und fügte hinzu: „Schweinefleisch kostet derzeit 7 Euro pro Kilogramm, griechische Puten liegen unter 10 Euro pro Kilogramm, importierte etwa 8 Euro pro Kilogramm „.

„Als Fachleute werden wir dafür kämpfen, dass die Preise auf dem heutigen Niveau stabil bleiben, und wir fordern die Mitglieder der Union auf, auf die finanzielle Schwäche der griechischen Verbraucher zu hören und die Preise einzudämmen“, fasste Herr Delifilippidis zusammen.

Denken Sie daran, dass der Staat eine solche Maßnahme erfunden hat, damit die Bevölkerung des Landes voll ist und die Bürger den Tisch für die Feiertage irgendwie decken können „Familienkorb“. Wie bereits erwähnt, werden für die Feiertage für die Armen in Supermärkten erscheinen „Urlaubs-Familien-Korb“die Produkte sowie Fleisch und Delikatessen (Süßigkeiten) umfassen wird.



Source link