30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Korydallos-Gefängnis: Flucht von zwei ausländischen Gefangenen verhindert


Gefängniswärter und Gefängnispersonal von Korydallos hinderten zwei Gefangene daran, aus dem Gefängnis zu fliehen.

Nach Angaben des Generalsekretariats für Verbrechensbekämpfung begannen zwei Männer, die Ausländer sind, damit, die Gitterstäbe ihrer Zelle zu durchsägen, mit dem Ziel, irgendwann „die Luft der Freiheit zu genießen“.

In einer anderen Zelle sei ein Mobiltelefon gefunden worden, das vermutlich mit der Flucht der beiden Männer in Zusammenhang stehe, teilten die Behörden in einer Mitteilung mit.

Die Polizei von Piräus führt eine vorläufige Untersuchung des oben genannten Vorfalls durch.

Vorschau



Source link