30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Frankreich: Großbrand in Lyon, zehn Tote, darunter 5 Kinder

Zehn Menschen, darunter fünf Kinder, sind bei einem Brand in einem Wohnhaus in der Nähe von Lyon ums Leben gekommen, teilten die örtlichen Behörden mit. Vier sind in kritischem Zustand, 10 Personen wurden leicht verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute.

Ein Feuer, das in einem siebenstöckigen Wohnhaus in Volx-en-Velin ausbrach, wurde von 170 Feuerwehrleuten bekämpft. Das Feuer konnte eingedämmt werden, aber Olivier Klein, Delegierter des Ministers für Städte und Wohnungswesen der Region Born, twitterte heute Morgen: „Vorläufige Daten sorgen für Gänsehaut.“

Innenminister Gérard Darmanin sagte, die Brandursache sei noch unbekannt, und lobte die Arbeit der Feuerwehrleute, die Menschen unter „extrem schwierigen Bedingungen“ gerettet hätten. Die toten Kinder waren ihm zufolge zwischen drei und 15 Jahre alt.

Ein Anwohner sagt: „Ich wurde von Schreien geweckt … Wir wollten den Menschen helfen, aber der Rauch war zu stark. Ich habe eine tote Frau gesehen … Es ist schrecklich.“ Ein anderer Nachbar sagte: „Ich habe meinem Kind gesagt, es soll nicht zur Schule gehen, es steht unter Schock. Es tat ihm weh, solche Schreie zu hören, Schreie des Entsetzens. Meine Beine zittern.“

Das Mehrfamilienhaus ist Teil einer Wohnanlage in einem Vorort von Lyon. Die Flammen seien höchstwahrscheinlich im Erdgeschoss ausgebrochen und hätten sich dann nach oben ausgebreitet, schreibt sie Luftwaffe.



Source link