31.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Unruhe in der ND wegen des Falls von M. Spiraka

Was der Europaabgeordneten Maria Spiraki zugestoßen ist, ist ein weiterer schwerer Schlag für die Neue Demokratie insgesamt, da sich herausstellte, dass wenige Stunden nach der offiziellen Erklärung der Partei

der ihr das Vertrauen aussprach, Kyriakos Mitsotakis durch persönliche Entscheidung ihre Parteimitgliedschaft suspendiert, die erklärt, dass sie, wie bereits angekündigt, nicht an den Wahlen in Thessaloniki teilnehmen wird. Und was passierte? Der Parteivorsitzende widersprach seiner eigenen Partei und deren offiziellen Äußerungen! (Später Partei bestätigte die Entscheidung sein Anführer. Notiz. Ausgaben)

Nach Georgios Kyrtsos wurde jetzt Maria Spiraki auf Befehl von Kyriakos Mitsotakis aus der Partei entfernt, aber hier müssen wir uns an ein wichtiges Detail erinnern: Georgios Kyrtsos und Maria Spiraki waren die einzigen Abgeordnete, die sich 2015 für die Kandidatur von Kyriakos Mitsotakis einschrieben, damit dieser für den Parteivorsitz kandidieren konnte, so der ehemalige ND-Exilant Georgios Kyrtsos. „Suspendierung des Parteistatus“ Spiraki schließt den Kreis der Unterschriften. Spiraki und ich waren die einzigen Abgeordneten, Abgeordneten, ND, die zugunsten der Kandidatur von Mitsotakis für den Posten des Vorsitzenden unterschrieben haben, als er keine Unterschrift finden konnte …“, schreibt er auf seiner Twitter-Seite.

Es wird bemerkt, dass sogar die Schwester des Premierministers Dora Bakoyannis unterstützt Vangelis Meimarakis. Deshalb hat Kyriakos Mitsotakis seine eigene Partei abgeschafft und diejenigen ausgeschlossen, die ihn unterstützt haben. Und das, kurz vor den Wahlen, ist, gelinde gesagt, nicht sehr gut … für ihn.

PS Griechische Politiker waren schon immer voller Skandale, aber was mit der Neuen Demokratie von Kyriakos Mitsotakis passiert, scheint alle nationalen Rekorde zu brechen. Gleichzeitig ist anzumerken, dass Mitsotakis sich dank der starken Unterstützung der US-Demokratischen Partei immer noch zuversichtlich im Amt des Premierministers fühlt.

Dazu sei an den berühmten Franklin Roosevelt zugeschriebenen Satz erinnert, der angeblich 1939 von ihm gesagt wurde: „Somoza mag ein Hurensohn sein, aber das ist unser Hurensohn“ …





Source link