Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Der Änderungsantrag ΣΥΡΙΖΑ zur Verringerung der ΦΠΑ für Lebensmittel und Kraftstoffe wird heute im Parlament diskutiert

Die SYRIZA-Änderung, die heute im griechischen Parlament beraten wird, sieht die Anwendung eines deutlich reduzierten ΦΠΑ bis zu 6 % auf Lebensmittel vom 1. Januar bis 31. Dezember 2023 mit Verlängerungsmöglichkeit.

Änderung von SYRIZA – Progressive Alliance zum Gesetzentwurf des Gesundheitsministeriums. Sie sieht auch eine Reduzierung von ΦΠΑ für alle Kraftstoffarten – Gas, Diesel und Benzin – für den gleichen Zeitraum auf die zulässigen Mindestgrenzen vor. EUfür den Zeitraum ab dem Datum der Verabschiedung des Gesetzes.

Abgeordnete von SYRIZA-P.S. Beachten Sie, dass die Reduzierung von ΦΠΑ für Lebensmittelprodukte äußerst notwendig ist, da die Inflation in diesem Jahr auf 10% geschätzt wird, die Lebensmittelinflation im November 15% betrug und der Preisanstieg für die Hauptkategorien von Lebensmittelprodukten 20% erreichte.

SYRIZA erklärt, dass erwartet wird, dass ihre vorgeschlagene Bestimmung den Markt ankurbeln und die Einkommen der Bürger erhöhen wird, indem die Endpreise gesenkt werden, was eine notwendige und großzügige Steuervergünstigung für die Verbraucher darstellen wird, schreibt CNN Griechenland.



Source link