29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Strafverfolgungsbehörden in Griechenland sind damit beschäftigt, Aufzeichnungen der Überwachungskamera zu studieren, die im Rolex-Geschäft installiert ist, wo kürzlich ein „Blitzüberfall“ verübt wurde. Am hellichten Tag schlugen Räuber im Zentrum Athens mit einem Vorschlaghammer ein Schaufenster ein und holten 20 teure Uhren heraus.

Die Polizei rückt vor und sucht nach Hinweisen, die bei der Aufklärung eines so dreisten Raubüberfalls helfen. Es wurde festgestellt, dass die Komplizin der Kriminellen vermutlich eine Frau ist, die den Laden am Vortag besuchte und sich als Kundin ausgab, tatsächlich aber „die Situation studierte“.

Wie der Rolex-Überfall in Athen geschah und die Fehler der Räuber

23 sehr teure Uhren, die von drei Räubern gestohlen wurden, die in den Laden einbrachen und gut Griechisch sprachen, Seriennummern habenwodurch sie nicht legal verkaufen könnenund auch reparieren, im Schadensfall, in einem Rolex Dedicated Service Center.

Die Vorgehensweise der Angreifer war laut Polizeiangaben auf den ersten Blick professionell, obwohl sie bei der Flucht den Vorschlaghammer „verloren“ hatten, mit dem sie das Fenster einschlugen. Und nun wird die Tatwaffe genau auf Fingerabdrücke und Erbgut untersucht.

Die Raubmethode ähnelt den charakteristischen Aktionen der Pink Panthers. Der Fall wurde von der Attica Security Hacking Authority übernommen, die dies in der Vergangenheit getan hat solche Verbrechen aufgedeckt (auch internationaler Art), in denen die Räuber ihre Augen festhielten Juweliergeschäfte.

Wer sind die Pink Panther?

Die Pink Panthers ist der Name, den Interpol einem internationalen Netzwerk von 200-250 Juwelendieben gegeben hat, hauptsächlich aus Serbien, Montenegro, Kroatien und auch Bosnien und Herzegowina.

Die Pink Panther gelten als verantwortlich für einige der gewagtesten Raubüberfälle in der Geschichte des Juwelendiebstahls sowie des organisierten Verbrechens. Ein Kriminologe bezeichnete ihre Verbrechen sogar als „kunstvoll“. Räuber „erklärten sich“ in vielen Ländern und auf vielen Kontinenten. Ein charakteristisches Merkmal ihrer Handlungen ist die Blitzgeschwindigkeit und die Bereitschaft, „alles zu tun“, einschließlich Verwenden Sie Schusswaffen am helllichten Tag und an öffentlichen Orten.



Source link