Ägypten: Tribüneneinsturz mit Zuschauern bei einem Basketballspiel (Video)

Dutzende Menschen wurden in der ägyptischen Hauptstadt Kairo infolge einer Tribüne mit Menschen verletzt, die auf das Publikum stürzten.

Laut Veröffentlichung Barren, die sich auf das ägyptische Gesundheitsministerium bezieht, wurden mindestens 30 Menschen verletzt, meist mit Knochenbrüchen. Die Opfer befinden sich in Krankenhäusern, es besteht keine Lebensgefahr.

Laut AP ereignete sich der Vorfall unter Berufung auf offizielle Quellen während des Spiels um den Super Bowl zwischen Al-Ahly aus Kairo und Ittihad aus Alexandria. Auf den Tribünen herrschte Gedränge, und die Sportbehörden machten die Fans des Ittihad-Teams für das Geschehene verantwortlich. Der ägyptische Basketballverband setzte das Spiel aus.

Wie das ägyptische Gesundheitsministerium mitteilte, waren 21 Krankenwagen an der Evakuierung der Opfer beteiligt.

Der Vorfall ereignete sich im Hassan Mustafa Sports Complex. Es wurde 2020 eröffnet und veranstaltet Wettbewerbe in mehreren Sportarten, darunter Basketball und Handball.

Früher haben wir erzählt, wie in Kolumbien unter dem Einsturz Stierkampf Hunderte von Zuschauern entpuppten sich als Podium. Mehr als 500 Fans der spektakulären Aktion wurden verletzt und verletzt, mindestens fünf Menschen starben.



Source link