29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

In Deutschland "verabschiedete sich" mit der COVID-19-Pandemie

Es ist passiert: In Deutschland wurde das Ende der Coronavirus-Pandemie offiziell anerkannt.

Deutsch Auflage Der Tagesspiegel zitiert Christian Drossen, Leiter der Virologie an der Charité Berlin, der im Corona-Rat der Bundesregierung sitzt:

„Nach meiner Einschätzung erleben wir in diesem Winter die erste endemische Corona-Welle. Damit ist die Pandemie vorbei.“

Seiner Meinung nach dürften die Bewohner des Landes die erste Welle saisonaler Krankheiten recht souverän überstehen. Am Ende des Winters wird die Immunität gegen das Coronavirus so weit verbreitet und stabil sein, dass es unwahrscheinlich ist, dass sich das Virus im Sommer massiv ausbreiten kann.

Über Lage in China, wo sich COVID nach der Aufhebung der „Null-Toleranz“-Politik massiv ausbreitet, stellte Drosten fest, dass der Hauptfehler das mangelnde Bewusstsein im Land für Impfungen in der Bevölkerung, insbesondere bei älteren Menschen, sei. Virologe sagt:

„Die Impfkampagne in Deutschland und Europa insgesamt war ein entscheidender Schritt im Kampf gegen die Pandemie. Die aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 eingeführten Einschränkungen sind absolut gerechtfertigt.“



Source link