Zuschuss von 14.800 Euro zur Existenzgründung

Die ΔΥΠΑ-Website enthält eine Tabelle mit weiteren genehmigten Projekten für den 2. Zyklus des Programms für junges Unternehmertum mit Schwerpunkt auf der Beschäftigung von Frauen.

Eine Erhöhung der Zahl der zu finanzierenden Neugründungen wurde nach der Erhöhung des gesamten Anteilsbudgets möglich.

Ziel der 12-monatigen Aktion ist die Förderung der Selbständigkeit von 2.200 jungen Arbeitslosen durch die Schaffung nachhaltiger Unternehmen, wobei mindestens 60 % der Begünstigten arbeitslose Frauen sind. Die Höhe der Gründungsförderung beträgt 14.800 Euro und wird in drei Raten wie folgt ausgezahlt:

• 1. Rate von 4000 Euro nach Beginn der Aktivitäten in ΔΟΥ
• 2. Zahlung von 5400 Euro nach Ablauf des ersten Halbjahres ab Beginn der Tätigkeit.
• 3. Rate von 5400 Euro nach Ablauf des zweiten Semesters ab Arbeitsbeginn

Die Aktion mit einem Gesamtbudget von 61.200.000 € wird vom griechischen Staat und dem Europäischen Sozialfonds/Jugendbeschäftigungsinitiative im Rahmen des operationellen Programms „Entwicklung der Humanressourcen, Bildung und lebenslanges Lernen 2014-2020“ kofinanziert.

Weitere Informationen finden Interessenten auf der ΔΥΠΑ-Website www.dypagov.gr.



Source link