31.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Weißt du, warum eine Katze einen Schwanz hat? Es fällt ihm nicht leicht, ohne diesen Körperteil zu leben.

Der Biologe sprach über drei Gründe, warum es für eine Katze sehr schwierig ist, ohne Schwanz zu leben.

Der flauschige Schwanz eines Haustieres scheint ein absolut notwendiges Teil seines Körpers zu sein. Aber gibt es andererseits auch schwanzlose Rassen? Und sie existieren perfekt in einer solchen „beschnittenen“ Form. Was ist ein Katzenschwanz?

Ein bisschen Anatomie

Der Schwanz ist eine Fortsetzung der Wirbelsäule des Tieres. Es hat kein Rückenmark, aber viele Nervenenden. Ist Ihnen aufgefallen, dass jede Katze nervös ist und sich an diesem Körperteil nicht gerne anfassen lässt? Die Anzahl der Wirbel im Schwanz variiert je nach Rasse zwischen 19 und 28.

Der Hauptzweck des Schwanzes

Eine der Hauptfunktionen des Schwanzes, dessen Länge von der Rasse abhängt, besteht darin, den Körper der Katze auszugleichen. Das ist zum Beispiel bei der Jagd einfach notwendig, wenn eine Katze versucht, einen Vogel oder eine Maus zu fangen – ohne Schwanz ist es schwierig, das Gleichgewicht bei einem schnellen Wechsel der Körperposition zu halten.

Wenn Sie ein Tier entlang eines Zauns oder eines Astes bewegen, ist es auch notwendig, das Gleichgewicht zu halten, bei dem der Schwanz einwandfrei hilft. Und auch die bekannte Fähigkeit von Katzen, beim Fallen oder Springen erfolgreich auf allen Vieren zu landen – auch hier hilft der Schwanz, mit dessen Hilfe die Katzen „im Flug“ die gewünschte Position einnehmen.

Stimmungsindikator

Der Schwanz einer Katze ist ein untrüglicher Indikator für die Stimmung eines Tieres. Im Ruhezustand wird es abgesenkt und die Spitze leicht angehoben. „Pipe Tail“ steht für Freude und Selbstbewusstsein. Die sich hin und her bewegende Spitze zeigt Neugier oder Wachsamkeit.

Und wenn der Schwanz gereizt und abrupt von einer Seite zur anderen geht oder mit einem Haken gekrümmt ist, ist es besser, das Tier nicht zu berühren, die Katze hat keine Lust auf Kommunikation. Im Angriffs- oder Verteidigungszustand ist der Schwanz flauschig und die Haare sind am ganzen Körper aufgerichtet.

Die dritte Funktion ist Erwärmung

Ein flauschiger Schwanz wird von einer Katze und zum Wärmen verwendet – eine Art Pelzmantel. Tiere treten mit gefrorenen Pfoten darauf oder bedecken ihre Schnauze vor Wind und Frost, schreibt BB.LV.

https://www.youtube.com/watch?v=1w4UVq594mc



Source link