Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Festnahme eines 17-jährigen Ausländers wegen sexueller Belästigung eines 9-jährigen Mädchens

Die Festnahme eines 17-jährigen Ausländers wurde am Dienstag, dem 3. Januar, mittags von der Polizei der Sicherheitsabteilung von Oreokastro unter dem Vorwurf der sexuellen Belästigung eines 9-jährigen Mädchens vorgenommen.

Insbesondere erhielt die Polizei eine Beschwerde von der Mutter eines Minderjährigen, die sagte, dass der Teenager im Oktober letzten Jahres, als der Teenager in ihrem Haus wohnte, begann, ihre Tochter zu belästigen.

Aussage der griechischen Polizei:
„Ein 17-jähriger Ausländer wurde von der Polizei der Sicherheitsabteilung von Orajokastro festgenommen und wegen sexueller Aktivitäten mit oder in Anwesenheit von Minderjährigen, Ungehorsam, Gewalt gegen Beamte und Richter und Verstoß gegen das Waffengesetz angeklagt. Insbesondere ging eine Beschwerde von der Mutter eines Minderjährigen gegen die festgenommene Person ein, wonach er im Oktober 2022, als sie ihn zu Hause empfing, unanständige Handlungen gegen einen Minderjährigen begangen hatte.

Laut einer Aussage der griechischen Polizei versuchte die Polizei zu fliehen, als die Polizei den Mann in einem der Bezirke von Oreokastro entdeckte und ihn über seinen Status informierte, um eine Kontrolle durchzuführen. Kurz darauf wurde er jedoch trotz seines Widerstands gegen die Polizei gefasst und festgenommen. Gleichzeitig wurde in seinem Besitz eine zur Verteidigung oder zum Angriff geeignete Spitzhacke gefunden.

Es wird erwartet, dass die festgenommene Person in den kommenden Tagen vor dem zuständigen Staatsanwalt erscheinen wird, um sich für ihre Taten zu verantworten.



Source link