31.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Finanzskandale "ertrinken" ND kurz vor der Wahl, und das ist eindeutig noch nicht das Ende

Die Finanzskandale, die die Neue Demokratie erschüttern, nehmen kein Ende: Der Rücktritt von Themis Guimaras kam zu den Skandalen von Andreas Patsis, Costas Maraveias, Panagiot Capato und Maria Spiraka hinzu, ebenso wie die Bespitzelung der Opposition, alles in den Monaten vor der Parlamentswahl Wahlen.

Aber vor allem hat Maxim Angst vor der Tatsache, dass die Skandale höchstwahrscheinlich nicht aufhören werden. SYRIZA und Polakis untersuchen jeden Fall, den sie können, und sind sicher, dass sie weitere Fälle wie diesen aufdecken werden. Das macht Sinn, denn wenn einige Leute eine „Sonderbehandlung“ bekommen, verlangen andere dasselbe, um „zu schweigen“.

Die Neue Demokratie geht mit einer gegen sie gerichteten Agenda an die Urnen. Die politischen Nachrichten sind voller Skandale mit ihrer Teilnahme, und jedes Mal, wenn die Parteiführung hofft, dass ein Skandal vergessen wird, taucht sofort der nächste auf. Zu anderen Zeiten hätten Skandale nicht die Rolle gespielt, die sie heute spielen, weil die Bürger Geld und einen guten Lebensstandard hatten.

Doch jetzt, wo durch steigende Preise der soziale Druck und die Unzufriedenheit steigen, sind die Bürger nach 12 Jahren Memos und der katastrophalen Bewältigung der Pandemie extrem verärgert, auch wenn es nur darum geht, ein paar Euro zu verschwenden…

Darüber hinaus wurde der Fall selbst möglicherweise mit dem Rücktritt und der Übergabe des Sitzes im Namen von Herrn Guimaras offiziell abgeschlossen, aber die Enthüllungen gehen weiter und werfen noch mehr Fragen auf: Warum hat die Regierung des Premierministers absolut nichts getan, als der Premierminister es persönlich wusste? über den Geschäftstätigkeitsbeauftragten seit Sommer 2020, und natürlich, warum entging dieser Fall der Kontrolle der Zuverlässigkeitsüberprüfung der Abgeordneten durch das zuständige Gremium?

Es sei darauf hingewiesen, dass sie genau dasselbe über den Fall Patsis sagten. Die Direktive, die die Ministerpräsidentenverwaltung den Ministern und Abgeordneten gibt, lautet, sich auf Lebensmittelkarten, Zulagen und andere Almosen zu konzentrieren, um die Menschen ihre Probleme vergessen zu lassen. Dazu dienen auch Märchen aus einer Parallelwelt, die in Griechenland zu finden ist der beste Lebensstandard in Europa und hervorragende Wirtschaftslageund für Medikamentenknappheit reduzieren Sie müssen nur den Preis für sie erhöhen.

Die Neue Demokratie sucht dringend nach Themen, um die politische Agenda zu verändern. Sie wissen, dass die Wähler in die rechten Parteien „fließen“. Aber welche Themen können sie finden? Ihnen hilft die Realität nicht, die unerbittlich ist …



Source link