29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Thessaloniki: Ein Versuch, vom Balkon aus Katzen zu füttern, endete für eine ältere Frau tragisch

Beim Versuch, Straßenkatzen zu füttern, starb eine 87-jährige Frau auf tragische Weise, nachdem sie aus dem dritten Stock eines Wohnhauses in Berea gefallen war.

Ein Krankenwagen traf am Ort des Vorfalls ein und brachte die Frau ins Krankenhaus, wo Ärzte sie für tot erklärten. Laut Polizei versuchte um 16.15 Uhr eine allein in der Wohnung lebende ältere Frau, Katzenfutter vom Balkon zu werfen und stürzte dabei ins Leere, nachdem sie das Gleichgewicht verloren hatte. Ein Passant, der sie am Boden entdeckte, meldete dies ΕΚΑΒ, schreibt newsbeast.gr.

Wie die Ermittlungen ergeben haben, gibt es keine Hinweise auf eine Straftat oder einen Suizidversuch.

Zuvor sprach unsere Veröffentlichung darüber, wie eine junge Frau in Pagrati versuchte drüber zu klettern von einem Nachbarbalkon auf ihren eigenen, stürzte jedoch aus dem 3. Stock und starb an den Folgen eines Sturzes auf dem Asphalt.



Source link