Was man mit was essen sollte, um das Beste aus den Produkten herauszuholen

Viele Produkte sind noch wertvoller, wenn sie richtig miteinander kombiniert werden. Hier sind einige Optionen, die Experten anbieten, und Rezepte für einfach zu kochende Gerichte.

Spargel und Käse

Spargel ist wegen seines hohen Gehalts an Inulin, natürlichem Zucker, nützlich, der als Nahrung für Lakto- und Bifidobakterien dient – eine nützliche Darmflora. Aber nicht weniger wichtige Eigenschaft von Inulin ist seine Hilfe für den Körper bei der Aufnahme von Kalzium. Daher passt Spargel gut zu Produkten, die ihn enthalten, zum Beispiel zu Käse.

Parmesan, der Champion im Gehalt dieses wichtigen Makronährstoffs ist, enthält noch mehr von seiner erforderlichen Tagesdosis. Wenn Sie Spargel mit Parmesan kochen, wird Calcium perfekt aufgenommen. Und es gibt ein sehr leckeres Gericht, das nicht schwer zu kochen ist und großartig schmeckt. Versuch es!

Legen Sie den jungen Spargel auf Pergamentpapier und beträufeln Sie ihn mit einer Mischung aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und gehacktem Knoblauch. Dann muss das alles in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen gestellt und 15 Minuten gebacken werden. Ziehen Sie das fertige Gericht heraus, bestreuen Sie es mit Parmesan und schicken Sie es für nur eine Minute zurück in den Ofen. Guten Appetit!

Melone mit Naturjoghurt

Beta-Carotin, ein biochemischer Vorläufer von Vitamin A, der in Melonen vorkommt, ist vorteilhaft für die Sehschärfe und das Gefäßsystem des Fundus. Es wird jedoch nur zusammen mit Fetten aufgenommen, und noch besser – zusammen mit der Zugabe von Zink. Die Zusammensetzung des Naturjoghurts enthält beides, daher ist die Kombination Melone-Bio-Joghurt sehr gelungen. In diesem Fall können Sie eine beliebige Option wählen – essen Sie eine Melone, während Sie Joghurt essen, oder verbringen Sie ein paar Minuten damit, eine leckere und gesunde Mischung zuzubereiten:

Melonenmark und Joghurt mit einem Mixer pürieren, Zitronenschale, Zimt und einige Walnüsse dazugeben.

Schweinefleisch mit Rosenkohl

Schweinefleisch enthält ein für den Menschen wichtiges Spurenelement Selen, das das Wachstum von Krebszellen unterdrücken kann. Rosenkohl ist eine Quelle von Sulforaphan, das die krebshemmenden Eigenschaften von Selen um das 13(!)-fache erhöht. Und Schweinefleisch wird in Kombination mit Rosenkohl besonders zart. Schweinebauch kann in einer Pfanne gekocht werden, wie im Video unten gezeigt.

Huhn + Karotte

Zink im Hähnchen, Beta-Carotin in der Karotte – ihre wohltuende Kombination haben wir oben bereits erwähnt. Gebackene Hähnchenbrust mit Karotten ist eine großartige Option für ein gesundes Abendessen, das sehr einfach zuzubereiten ist. Sie benötigen 2 Brüste und 7 Karotten:

Die Marinade aus Zitronen- und Orangensaft, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Gewürzen (Paprika, Koriander, Thymian) über die Hähnchenbrust gießen und über Nacht kühl stellen. Marinierte Brüste in einen Backbeutel geben, in Riegel geschnittene Karotten, Salz, Gewürze und Olivenöl hinzufügen. In einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen wird das Gericht eine Stunde lang gebacken.

Spinat und Avocado

Über die Vorteile von Avocados wurde viel gesagt – sie sind nur ein Lagerhaus für gesunde Fette und Spurenelemente – Vitamin E, Kalium, Antioxidantien. Wie Spinat ist es ein Superfood, also ein Produkt mit maximalem Nutzen. Spinat hat viele Ballaststoffe, die den Verdauungstrakt anregen, Lutein, das für das Sehvermögen nützlich ist, sowie Antioxidantien, die die Entwicklung von Krebszellen verhindern. Spinat-Avocado-Nudeln, serviert mit Brot, in Form von Sandwiches sind äußerst nützlich:

Avocado, Spinat und frische Kräuter werden in Stücke geschnitten, mit Olivenöl, etwas Salz und Zitronensaft versetzt und alles im Mixer zerkleinert.

Linsen mit Paprika

Linsen enthalten viel Eisen, das aber aus pflanzlichen Quellen vom Körper nicht gut aufgenommen wird. Sie können die „Aufnahme“ von Eisen durch die Zugabe von Paprika erhöhen – aufgrund des darin enthaltenen Vitamin C. Eine sinnvolle Kombination sollten Vegetarier beachten, ihnen fehlt oft Eisen. Paprika kann mit gekochten Linsen oder gegessen werden einen Salat machen. Die Hauptzutaten dafür sind gekochte Linsen, Paprika, Zwiebeln, Sellerie, Thymian und etwas Olivenöl.

Eier + Brokkoli

Für eine bessere Aufnahme des für die Knochenstärkung notwendigen Kalziums ist es wichtig, Vitamin D zu sich zu nehmen, daher ist die Kombination von Brokkoli mit Eigelb, und wenn Sie auch Käse und Spinat hinzufügen, sehr nützlich. Als Option – ein morgendliches Omelett aus allen vier Komponenten.

Lachs mit Trauben

Die perfekte Kombination für den Aufbau von Muskelmasse. Lachs hat viel Eiweiß und mehr knochenstärkendes Kalzium als andere Fischarten. Weintrauben sind reich an Kalorien, Vitamin K, A, C und B₆, und sie enthalten auch drei essentielle Aminosäuren (Leucin, Isoleucin und Valin), um Sie während Ihres Trainings mit Energie zu versorgen. Trauben machen Lachsfleisch „weicher“ und machen es leichter verdaulich.



Source link