Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

ΕΛΣΤΑΤ: Inflation fiel auf 7,2 %


Die Inflation ging von 8,5 % im November auf 7,2 % im Dezember zurück und erreichte 2022 einen Jahresdurchschnitt von 9,6 % gegenüber 1,2 % im Jahr 2021.

Die Erdgaspreise (zwölf Monate) stiegen um 50 %, gleichzeitig fielen die Strompreise um 8,8 %. Zudem stiegen die Heizölpreise leicht um 1,4 % (was dank staatlicher Subventionen eingedämmt wurde).

Bei Lebensmitteln wurde ein starker Preisanstieg verzeichnet:

  • 18,1 % für Brot,
  • 17,8 % für Fleisch,
  • 25,6 % für Milchprodukte,
  • 21,7 % für Öle und Fette,
  • 13,2 % für Kaffee,
  • 8,7 % für Zucker, Süßigkeiten und Schokolade.

Auch deutliche Preissteigerungen sind zu beobachten:

  • für lebenswichtige Güter (Haushaltsverbrauch) 18,1 %,
  • 24,7 % für Energieträger – feste Brennstoffe,
  • 11,1 % für Autos,
  • 36,7 % auf Flugtickets,
  • 14,5 % auf Kino- und Theaterkarten.

Von November bis Dezember stiegen die Preise auch für:

  • Rindfleisch 2,2 %,
  • Schweinefleisch 2,4%,
  • Fisch 3,1 %,
  • Käse 1,2 %,
  • Olivenöl 2%,
  • Tiefkühlgemüse 2%,
  • Bekleidung und Schuhe 4,8 %.



Source link