Vier Schlangen krochen in den Weinkeller

In einem Weinkeller in der Gegend von Drimos in Thessaloniki wurden vier Schlangen gefunden, die sich versteckt hatten. Die Feuerwehr wurde sofort gerufen, und Mitglieder des Tierrettungs- und Schutzkommandos eilten zum Tatort, um sie zu beseitigen.

Das seien jeweils etwa 1,5 Meter lange Reptilien, die vermutlich einen Platz zum Überwintern suchten, sagt Reptilienspezialist Stelios Geronimakis, Leiter der Tierschutzorganisation Διάσωσης και Υπεράσπισης Ζώων (Animal Rescue and Defense Squad).

„Schlangen suchen sich einen Platz zum Überwintern. Obwohl dieser spezielle Fall ziemlich seltsam ist, weil die Schlangen nicht „in einer Kugel“ waren, wie es normalerweise der Fall ist, obwohl alle vier an derselben Stelle gefunden wurden und sogar gleich lang waren “, sagte Herr n Geronimakis.

Die vier Reptilien, die in Oreokastro gesichtet wurden, werden vom Tierrettungs- und Schutzteam aus der Produktionsstätte (Weinkeller) entfernt. Und sobald die Wetterbedingungen es zulassen, werden die Waldbewohner wieder in die Freiheit entlassen.

Das Team (Organisation) wurde vor etwa sieben Monaten gegründet und ist an Evakuierungs- und Rettungsaktionen in ganz Nordgriechenland beteiligt, aber bisher kommen die meisten Anrufe aus der Präfektur Thessaloniki.

Während dieser Zeit wurden Spezialisten gerufen, um in einer Vielzahl von Fällen zu intervenieren, die alle Arten von Lebewesen betrafen: von Reptilien und Raubtieren bis hin zu Eseln und Zikaden, dem kleinsten Vogel Europas, der verletzt wurde, nachdem er gegen ein Fenster geprallt war.



Source link