30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

"Keanu Reeves aus Griechenland": Betrüger haben einer Dame 150.000 Euro gestohlen

Ein unglaublicher Betrugsfall mit Kriminellen, die sich als Keanu Reeves ausgaben, um eine 60-jährige Frau zu täuschen, wurde von den Behörden Kretas untersucht.

Laut ERT wurde das Opfer über Instagram von einem Mann kontaktiert, der sich als der berühmte Hollywood-Schauspieler Keanu Reeves vorstellte. Tatsächlich sagte er ihr angeblich, dass er, um die Rechte an dem Film zu bekommen, in dem er die Hauptrolle spielte, in den Vereinigten Staaten fällige Steuern zahlen müsse, er habe kein Geld. Daher bat er sie, ihm Geld zu geben, das er ihr, wie sie sagte, „mit Zinsen“ zurückzugeben versprach.

Die Frau war davon überzeugt, dass ein Hollywood-Playboy ihr schreibt, und überwies nach und nach insgesamt 150.000 Euro auf ausländische Bankkonten. Als die naive Frau herausfand, dass sie getäuscht worden war, meldete sie dies der Polizei und behauptete, dass es schlauen Leuten gelungen sei, das von ihren Verwandten geerbte Geld zu erbeuten. Auf der Spur der Summen gelang es der Polizei, Spuren der Täter zu finden. Die Strafverfolgungsbehörden haben ein Verfahren gegen sechs Personen eingeleitet – eine einheimische Griechin und fünf Nigerianer – die auf Haftbefehle warten. Eine vorläufige Untersuchung wird von der Polizeibehörde von Heraklion durchgeführt.



Source link