31.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Kundgebung in Athen zur Unterstützung des frauenfeindlichen Tate (Video)


Am Sonntagabend fand im Zentrum von Athen ein Marsch statt, an dem etwa hundert Jugendliche, darunter auch Minderjährige, teilnahmen.

Eine Gruppe von etwa 100 jungen Menschen versammelte sich, um ihre Unterstützung für den umstrittenen britisch-amerikanischen „Influencer“ und Frauenfeind Andrew Tate zu zeigen, der derzeit wegen Menschenhandels, Vergewaltigung und Organisation einer kriminellen Gemeinschaft zur Ausbeutung von Frauen in einem rumänischen Gefängnis sitzt Pornoindustrie. .

Die Demonstranten „versammelten sich auf dem Syntagma-Platz vor dem Parlament und marschierten die Hauptstraße von Ermou hinunter, wobei sie „Free TopG“ sangen, einen der Spitznamen, die von Tate verwendet wurden.

Wir sollten ernsthaft besorgt sein über die Gleichgültigkeit derer, die gestern in Athen zur Verteidigung von Andrew Tate marschierten, der der Vergewaltigung, des Sexhandels und der Gründung einer kriminellen Organisation beschuldigt wurde, die zusammen mit seinem Bruder Frauen für Pornofilme ausbeutete!, Beitragsautor schreibt


Laut einigen Social-Media-Berichten wurde der Marsch von einem anonymen TikTok-Konto organisiert, wobei „Demonstranten“ behaupteten, „ohne Grund“* an der Kundgebung teilgenommen zu haben.

Andrew Tate, 36, ist ein britischer und US-amerikanischer Staatsbürger mit 4,5 Millionen Twitter-Followern, der zuvor von verschiedenen hochkarätigen sozialen Plattformen ausgeschlossen wurde, weil er frauenfeindliche Ansichten geäußert hatte – darunter, dass Vergewaltigungsopfer für den Angriff „verantwortlich“ sein sollten – und Hassreden an die assoziierte Presse.

Emory Andrew Tate III ist ein amerikanisch-britischer Internetstar und ehemaliger professioneller Kickboxer. Nach seiner Kickbox-Karriere begann Tate, über seine Website kostenpflichtige Kurse und Mitgliedschaften anzubieten, und wurde später als einflussreicher Online-Blogger berühmt.

Der ehemalige Kickboxer und Reality-TV-Kandidat wurde am 30. Dezember in Bukarest zusammen mit seinem Bruder Tristan und zwei rumänischen Frauen wegen organisierter Kriminalität, Menschenhandels und Vergewaltigung festgenommen.

Reuters berichtete, dass die rumänischen Behörden im Rahmen einer strafrechtlichen Untersuchung der Aktivitäten von Tate Waren und Geld im Wert von 18 Millionen Lei (3,95 Millionen US-Dollar) beschlagnahmt hätten.

Insgesamt gibt es sechs Opfer. Sie wurden gezwungen, sich an pornografischen Videos zu beteiligen, die dann im Internet verkauft wurden. Vermutlich waren die Frauen Webcam-Models.

Der Marsch am Sonntag löste eine Gegenreaktion in den griechischen sozialen Medien aus, mit Aufrufen an Eltern und Pädagogen, auf einen möglicherweise wachsenden Trend unter der Jugend des Landes aufmerksam zu machen.

Tatsache ist, dass junge Menschen und Teenager immer dann, wenn sie wegen ordnungswidrigen Verhaltens oder Vergewaltigung festgenommen werden, behaupten, sie hätten es „zum Spaß“ getan. Es ist heutzutage eine wirklich ekelhafte Vorstellung von Spaß.

* Den Zuschauern im Video nach zu urteilen, hat Tate möglicherweise Freunde gefunden, die Geld für die Teilnahme junger Menschen an dieser Kundgebung sammeln konnten. Schmerzlich spezifisches Publikum … Es ist erwähnenswert, dass in Griechenland die Praxis bezahlter Kundgebungen und Demonstrationen ziemlich selten ist.





Source link