30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Am frühen Morgen stürzte im Zentrum von Athen eine Frau aus dem fünften Stock

Die Tragödie ereignete sich um 6:40 Uhr in einem Wohnhaus an der Kreuzung der Straßen Sahini und Liosion in der Nähe des zentralen Omonia-Platzes.

Eine 56-jährige Frau stürzte aus dem fünften Stock und starb an der Unfallstelle. Der ΕΚΑΒ-Krankenwagen, der am Tatort eintraf, brachte sie ins Krankenhaus, wo die Ärzte sie für tot erklärten. informiert ethnos.gr.

Die Ermittlungen räumen angesichts der vorliegenden Informationen ein, dass die unglückliche Frau psychische Probleme hat. Die Polizei ermittelt zu den Umständen, unter denen sich der tragische Vorfall ereignet hat.

Zuvor berichtete unsere Veröffentlichung, wie beim Versuch, Straßenkatzen zu füttern, starb auf tragische Weise Eine 87-jährige Frau, die aus dem dritten Stock eines Wohnhauses in Berea gestürzt ist. Ein Krankenwagen traf am Ort des Vorfalls ein und brachte die Frau ins Krankenhaus, wo Ärzte sie für tot erklärten. Um 16.15 Uhr versuchte eine allein in der Wohnung lebende ältere Frau, das Katzenfutter vom Balkon zu werfen und verlor das Gleichgewicht, fiel ins Leere, teilte die Polizei mit.



Source link