31.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Athens College: Panik wegen Einschleusung von Unbekanntem "Messer"


Am Donnerstagmittag wurde am Athener College in Psychiko Alarm geschlagen, als die Polizei von einem Sicherheitsbeamten der Schule einen Bericht über das Eindringen von unbefugten Personen mit Kapuzen und Messern in der Hand in das Territorium erhielt.

Den Angaben zufolge sahen die Studenten der Einrichtung am Morgen Unbekannte, die mit scharfen Gegenständen in den Händen in das College-Gelände eindrangen, und meldeten dies dem Sicherheitsdienst. Die College-Behörden ordneten sofort an, dass alle Kinder aus Sicherheitsgründen in ihren Klassenzimmern bleiben müssen. In den sozialen Medien und in den Messengern der College-Community herrschte Panik aufgrund von Berichten über Mobbing, und alarmierte Eltern kamen an den Schultoren an, besorgt über das, was passiert war.

Polizeibeamte kamen am Tatort an und führten gründliche Kontrollen in allen Räumlichkeiten des Colleges durch, aber laut ELAS fanden sie keine Fremden oder scharfen Gegenstände. Der Wachmann, der den Unbekannten der Polizei gemeldet hatte, wurde vorgeladen, um auf der Polizeiwache auszusagen. Das Athens College ist eine Elite-Bildungseinrichtung, an der die Kinder hochrangiger Regierungsbeamter und wohlhabender Einwohner Athens studieren. Natürlich unterliegen alle Vorfälle der erhöhten Aufmerksamkeit der Polizei.

Ob die Unbekannten tatsächlich mit Messern unterwegs waren oder ob es sich um einen Streich handelte, ist noch nicht bekannt. Aber bei einem Anruf trafen mindestens 5 Polizeibesatzungen in Autos und mehrere patrouillierende Motorradfahrer der Diaz-Gruppe ein.

Ankündigung des Athener College zu dem Vorfall:

„Wir informieren Sie heute über einen Vorfall, der das Schulleben auf dem Psychico-Campus gestört hat. Wir wurden über die Anwesenheit von zwei Fremden auf dem Campus informiert, die nicht wie üblich durch die Schultore kamen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass der Vorfall möglicherweise eine Bedrohung für die Sicherheit unserer Schüler darstellte. Danach mobilisierten wir den gesamten Sicherheitsmechanismus der Schule und riefen die Polizei, die eintraf und es auf sich nahm, den Campus gründlich zu durchsuchen. Das Sicherheitspersonal unserer Schule rückte sofort aus und die Lehrer blieben bei den Schülern in ihren Klassenzimmern. Der Rektor des Colleges teilte den Studenten mit, sich keine Sorgen zu machen, bis die notwendigen Kontrollen abgeschlossen seien. Alle unsere Schüler sind in Sicherheit. Vor einiger Zeit wurden die Polizeikontrollen abgeschlossen und die normale Bewegung aller auf dem Campus wurde wiederhergestellt.“



Source link