29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

10-jähriges Kind stirbt an Myokarditis


Der Tod des 10-jährigen Konstantinos kam von einem akuten Myokarditis-Anfall. Der kleine Einwohner von Volos starb innerhalb eines Tages, und die Ärzte konnten nichts dagegen tun.

Laut TheNewspaper.gr wurde das unglückliche Kind, das an der 1. Sondergrundschule von Agria (Volos) studierte, am Freitag, den 19.01. mit „akuter Myokarditis“ in das städtische Krankenhaus eingeliefert. Die Krankenschwestern und das medizinische Personal der Kinderklinik Achillopuleio kämpften, um ihn am Leben zu erhalten, aber ohne Erfolg.

Der Junge lebte mit seiner Familie in Kissos Pilion und wurde mit hohem Fieber ins Krankenhaus gebracht. Weniger als einen Tag später starb das Kind.

Myokarditis bei Kindern ist entzündliche Erkrankung des Myokards verschiedener Genese, die primär auftritt oder als Komplikation anderer Erkrankungen wirkt. Die Ursachen der Pathologie sind infektiöse, allergische, toxische und medizinische Faktoren. Zu den Symptomen einer Myokarditis gehören Herzschmerzen, Kurzatmigkeit, Schwäche und Fieber.

Etwas „Knock down everything“ zu Coronavirus und Impfstoffenobwohl, es sollte angemerkt werden, nicht ohne Grund. Obduktionsergebnisse stehen noch aus.



Source link