Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Thessaloniki: Zwei Polen auf See in Nei Epivates gefunden, nur einer wurde gerettet

Am Sonntag gegen 15:00 Uhr erhielten die Rettungsdienste ein Signal über zwei Männer auf See in Nei Epivates in der Nähe von Thessaloniki.

Küstenwache, Polizei, ein Krankenwagen ΕΚΑΒ, Mitglieder der Freiwilligengruppe ETHOPAK Thermaikos trafen sofort am Tatort ein.

Die Männer entpuppten sich als Touristen aus Polen, etwa 35-40 Jahre alt. Vermutlich konsumierten sie Alkohol, bevor sie im Meer waren. Einer von ihnen wurde leblos aufgefunden. Trotz der unglaublichen Bemühungen der Ärzte war es nicht möglich, ihn wieder zum Leben zu erwecken, schreibt DIESTIVAL. Der zweite wurde ins Papanikolaou-Krankenhaus in Thessaloniki gebracht.



Source link