15.07.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Der Internationale Strafgerichtshof erließ Haftbefehle gegen S. Shoigu und V. Gerasimov


Heute (25.06.) erließ der Internationale Strafgerichtshof Haftbefehle gegen den ehemaligen russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu und den führenden russischen General Waleri Gerassimow „wegen Verbrechen, die während des Krieges Russlands mit der Ukraine begangen wurden“.

Durch die beiden Haftbefehle erhöht sich die Gesamtzahl der wegen Kriegsverbrechen gesuchten hochrangigen russischen Beamten auf vier, nachdem der IStGH zuvor bereits Haftbefehle gegen Präsident Wladimir Putin und Maria Lvova-Belova erlassen hatte.

Im Jahr 2021 ernannte Wladimir Putin sie zum Beauftragten des Präsidenten der Russischen Föderation für Kinderrechte. Ihr wird vorgeworfen, „die Entführung von Kindern aus den von Russland besetzten ukrainischen Gebieten organisiert zu haben“.

Die Athens News berichteten zuvor darüber Die USA drohten dem IStGH mit Sanktionen wegen der Ausstellung von Haftbefehlen gegen den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu und den israelischen Verteidigungsminister Yoav Galant.





Source link