15.07.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Die 6 schlechtesten Snacks für Bluthochdruckpatienten


Menschen mit hohem Blutdruck müssen „den Feind vom Sehen kennen“ – über die für sie gefährlichsten Snacks.

Wenn Sie versuchen, Ihren Blutdruck zu senken, haben Sie auf Empfehlung Ihres Arztes wahrscheinlich bereits eine gesunde Ernährungsumstellung vorgenommen. Dies gilt insbesondere für die Natriumaufnahme. Die Ernährungswissenschaftlerin, Köchin und Food-Blog-Inhaberin Amber Pankonin warnt: Zitate Ausgabe „Eat This Not That“:

„Es wurde festgestellt, dass eine übermäßige Natriumaufnahme bei manchen Menschen den Blutdruck erhöht. Daher ist es wichtig zu verstehen, welche Lebensmittel hohe Mengen an Natrium enthalten und wie sich dies auf den Blutdruck auswirken kann.“

Amber Pankonin verrät die sechs schlimmsten Snacks für Menschen mit hohem Blutdruck.

Sonnenblumenkerne

Pankonin sagt: „Dieser Snack ist vielleicht gut für Reisen und Baseballspiele, aber er ist schrecklich für Ihren Blutdruck. Je nach Marke können Sonnenblumenkerne bis zu 1.000 mg Natrium oder mehr pro Portion enthalten.“

Cracker, Käse und verarbeitetes Fleisch

Natrium wird in verarbeitetem Fleisch zur Konservierung verwendet, Salz wird verwendet, um Käse zu würzen und die Entwicklung von Bakterien zu verhindern, und Cracker sind reich an Salz*. Suchen Sie nach natriumarmen Käsesorten wie Parmesan oder Schweizer Käse sowie natriumarmen Crackern und vermeiden Sie getrocknetes und geräuchertes Fleisch.

Chips, Queso und Frischkäse

Schmelzkäseprodukte enthalten 390 mg Natrium pro Portion. Wenn es um Queso** oder andere Saucen geht, ist es schwierig, die Portionsgröße zu beurteilen, sodass man leicht übertreibt.

Salzgurken

Pankonin erklärt: „Obwohl Gurken kalorienarm und sättigend sind, enthalten sie sehr viel Natrium – 250 bis 300 mg pro 1-Unze-Portion.“

Suppen und Brühen aus der Dose

Möchten Sie an einem kalten Tag Dosenbrühe als Snack verwenden? Denk nochmal. Wenn Sie einen Würfel zur Zubereitung von Brühe verwenden, beachten Sie, dass dieser fast 1000 mg Natrium enthalten kann. Es gibt Optionen mit niedrigerem Natriumgehalt, lesen Sie daher unbedingt das Etikett.

Donuts

Donuts können sehr viel Natrium enthalten. Daher ist es für Menschen mit hohem Blutdruck wichtig zu verstehen, dass Backen für sie äußerst schädlich sein kann.

*Cracker (dt. Cracker) – knusprige Kekse mit Schichtstruktur und öliger Oberfläche. Enthält nicht mehr als 10 % Zucker und nicht weniger als 10 % Fett.

**Chile con Queso ist ein Dip aus geschmolzenem Käse, Chilischoten, Tomaten und verschiedenen Gewürzen, der in der mexikanischen und Tex-Mex-Küche sowie in den Vereinigten Staaten weit verbreitet ist. Oft zusammen mit Maischips gegessen, ergeben beide zusammen einen beliebten Snack.



Source link