15.07.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Die 74-jährige britische Prinzessin Anne wurde mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert


Laut einer Erklärung des Buckingham Palace erlitt Prinzessin Anne nach dem Vorfall gestern auf dem Anwesen Gatcombe Park in Gloucestershire im Südwesten Englands leichte Verletzungen und eine Gehirnerschütterung.

Die 73-jährige Schwester von König Karl III. wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert, wird sich aber voraussichtlich vollständig erholen.

„Der König hält sich stets über die Entwicklungen auf dem Laufenden und übermittelt der Prinzessin zusammen mit der gesamten königlichen Familie seine herzlichsten Grüße und Wünsche für eine baldige Genesung“, sagte der Buckingham Palace in einer Erklärung.

Die britische Zeitung The Sun vermutet, dass Prinzessin Anne bei einem Pferdeunfall verletzt wurde. Vorläufigen Informationen zufolge befand sie sich auf einem Ausritt auf dem Anwesen und wurde anschließend von Rettungskräften in ein Krankenhaus in Bristol gebracht. Der Buckingham Palace hat sich zu dieser Information noch nicht offiziell geäußert.



Source link