Finanzielle Unterstützung für die Opfer des Brandes in Alepochori

Das Regierungskomitee unter dem Vorsitz des stellvertretenden Innenministers Stelios Petsas ist heute in Alepochori, um die durch das Feuerelement verursachten Schäden zum ersten Mal zu registrieren. Herr Petsas kündigte eine sofortige finanzielle Unterstützung für die Opfer der verheerenden Brände in Korinth und Westattika in Höhe von 600 EUR für Grundbedürfnisse und bis zu 6.000 EUR […]

Herzzerreißende Aussicht: das Ausmaß der Alepochori-Katastrophe aus der Luft

Die katastrophale Verwüstung durch Brände in Nordwestkorinth und Attika in Drohnenvideos. Die Qual der Natur und der große Kampf ums Überleben gehen weiter. Das große Feuer, das am Mittwochabend in Schinos, Korinth, begann und sich bereits auf Attika ausgebreitet hat, hat herzzerreißende Folgen hinterlassen, die aus der Vogelperspektive am deutlichsten sichtbar sind. Die MegaraTv-Drohne hat […]

Der Kampf gegen das Feuer in Korinth geht den zweiten Tag weiter

Nachts erreichten Windböen im Bereich des tobenden Feuers in Korinth, das in Schinos begann, 9 auf der Beaufort-Skala, was zur weiteren Ausbreitung der Flamme beitrug. Am frühen Morgen trat die Luftfahrt erneut in die Schlacht ein. Der stellvertretende Minister für Katastrophenschutz, Nikos Hardalias, sagte gestern bei einer Notfallbesprechung: „Es wird eine harte Nacht. Wir kämpfen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure