Russland: Es gibt keine Überlebenden des Flugzeugabsturzes der An-26

Das Flugzeug, das vom russischen Petropawlowsk-Kamtschatski zum Dorf Palana flog, stürzte in einem felsigen Gebiet ab, und die Trümmer verteilten sich über das Ochotskische Meer. Alle 22 Passagiere und 6 Besatzungsmitglieder sind tot. Der Untersuchungsausschuss prüft drei Hauptversionen der Katastrophe – Wetterbedingungen, technische Schäden, Besatzungsfehler. Spezialisten, die an der Absturzstelle eintrafen, beschlagnahmten Dokumente und einen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure